Toniebox Light – Mit Licht und Gestensteuerung selber bauen

Wer kennt das nicht? Man kommt von der Schule, von der Ausbildung oder vom Studium und will endlich ins richtige Leben starten. Ein Leben voller neuer Herausforderungen und Möglichkeiten. Und es könnte alles so entspannt sein, wenn man sich nicht direkt als Erstes fürs Kindermachen mit anschließendem Kinderkriegen entschieden hätte.

Es werde Licht

Doch jetzt, wo man ständig von der geliebten Brut umgeben ist, sehnt man sich nach diesen Momenten der Ruhe und erinnert sich an die Zeiten zurück, in denen man noch nicht ständig wegen Kleinigkeiten diskutieren musste, Dir niemand beim Aussteigen aus dem Auto mit den Schnallen seines Traktor-Rucksacks den Lack zerkratzte und Du Dich noch nicht im dauerhaften Bereitschaftsmodus befunden hast, weil der Nachwuchs ausprobieren musste, wieviele Regalböden er erklimmen kann bis der ganze Schrank umfällt.

Es war also nur eine Frage der Zeit bis auch ich mir ein Stück meiner Freiheit zurück erkauft habe, indem ich meinem Sohn zum Geburtstag eine Toniebox schenke. Eine kleine elektronische Box, die u.a. Hörspiele von beliebten Kinderfilmen und -serien abspielt, sobald man die dazugehörige Figur oben drauf stellt. Und was mir am meisten gefallen hat, war die Tatsache, dass mein kleiner Actionman diese Kiste mit Gesten bedienen konnte, ohne dass man ihm etwas erklären oder ihn für das Studium der Bedienungsanleitung schon mit vier Jahren hätte einschulen müssen. Außerdem fetzt es natürlich deutlich mehr, mit diesen Figuren zu hantieren als dem Kind einen komplizierten, äußerst verstaubten und viel zu schweren Ghettoblaster hinzustellen und es mit den Oldschool-“König der Löwen“-Scheiben spielen zu lassen.

Ich hatte es also geschafft, dass das Kind nun endlich Ruhe gegeben hat, wenn ich diese ebenfalls gerade besonders nötig hatte. Knopf drücken, anstatt mit einer zerkratzten CD herumzufuchteln einfach die „König der Löwen“-Figur draufstellen, die er von der Oma zu Weihnachten bekommen hat und fluchtartig das Kinderzimmer verlassen. Und schon war ich für einen kurzen Moment zurück in meinem alten Leben. Doch anstatt abzuschalten kam mir eine Idee, wie man das Konzept dieses Kinderspielzeugs noch erweitern könnte…

The lion king

Wer kennt das nicht? Man kommt von der Schule, von der Ausbildung oder vom Studium und will endlich ins richtige Leben starten. Ein Leben voller neuer Herausforderungen und Möglichkeiten. Und es könnte alles so entspannt sein, wenn man sich nicht direkt als Erstes fürs Kindermachen mit anschließendem Kinderkriegen entschieden hätte.

NavigationToniebox Light – Inspiration >>

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.